Infant Immune Booster Tinktur, 120 ml | eu.drclark.com

Infant Immune Booster Tinktur, 120 ml

(0 review)

43,00 € 43.0 EUR 43,00 €

US$ 33,99

    Diese Kombination existiert nicht.

    Infant Immune Booster ist ein wirksamer Kräuterextrakt zur Stärkung der Immunität bei Kindern – ein zuverlässiger Begleiter während der Grippesaison.

    Holunder-Extrakt: Holunder enthält zwei wunderbare Lektine. Basierend auf Studien scheint es, dass die Natur diese winzigen Lektinkrieger damit beauftragt hat, eindringende Viren und Bakterien aus den Zellen fernzuhalten und ihre Replikation zu stoppen.

    Propolis-Harzextrakt: Propolis ist eine Mischung aus viskosen Gummis und Harzen und Balsamen, die unsere kleinen Honigbienenfreunde von Blumen, Gemüse und Bäumen gesammelt haben. Nicht allergen, enthält keinen Honig. Propolis-Harz-Extrakt wurde von den Franzosen entdeckt, um viele Arten schädlicher Bakterien zu unterdrücken.

    Echinacea purpurea: Während man sich über seine Vorteile vielerorts noch streitet, wurde ein Grossteil der frühen Forschung an diesem Kraut von den Deutschen durchgeführt, die es als immununterstützend und stimulierend einstufen. Es muss gleich zu Beginn des Unwohlseins wiederholt angewendet werden, um maximalen Nutzen zu erzielen.

    Echinacea angustifolia-Wurzelextrakt: Angustifolia ist das wirksamere Mitglied der Echinacea-Familie. Es wird häufig verwendet, um Aspekte des Immunsystems zu verbessern und die Fähigkeit zu erhöhen, viele Arten von Bakterien und Viren abzuwehren.

    Ingredients

    Zutaten: Pflanzliches Glyzerin, destilliertes Wasser, europäische Holunderbeeren, Propolisharz, Echinacea angustifolia-Wurzel, Echinacea purpurea-Kraut.

    Dosage

    Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren ¼ TL, Kinder 3-11 Jahre 1/8 TL, Kinder 0-2 Jahre 5-10 Tropfen 1-3 Mal täglich in Wasser oder gemäss Empfehlung. Vor Gebrauch gut schütteln.

    Hinweis: Während der Wintermonate 6 Tage die Woche zur Unterstützung des Immunsystems anwenden. Ein freier Tag pro Woche hilft dabei, eine Resistenz gegen die Kräuter zu vermeiden. Bei saisonalen Beschwerden: Empfohlene Dosierung alle 4 Stunden anwenden. Achtung: Nicht für Personen geeignet, die Immunsuppressiva einnehmen. Bitte beobachten Sie Ihr Kind genau, um Hinweise auf seltene allergische Reaktionen zu erhalten.